Skikurs Radstadt 2019

Skikurs Radstadt 2019

Skikurs Radstadt 3. Klassen 17.-22.3.2019

Am Sonntag fuhren die 3. Klassen der Sport MS Leopoldsdorf i. M. planmäßig um 9:00 Uhr nach Radstadt in das Jugendgästehaus Bachlehen.

Dort angekommen bezogen wir sofort unsere Zimmer, um kurz danach die Skiausrüstung auszuborgen. Nach einem ausgezeichneten Abendessen machten wir uns auf den Weg zur Piste, um im Schein des Vollmondes den Zielhang des Hausberges Königslehen hinunterzurodeln.  Auch die Pistenraupe hat kurz vorbeigeschaut, um den Hang perfekt für uns zu präparieren.

Tag 2:

Die Alternativgruppe machte einen Spaziergang ins 7 km entfernte Altenmarkt, um dort überraschenderweise den traditionellen Landmaschinen und Tiermarkt zu besuchen, wo auch Zeit für eine Verkostung von frisch gebrannten Mandeln war. In der Therme hatten wir auf den zahlreichen Rutschen und im Wellenbecken  jede Menge Spaß.

Drei Skigruppen haben sich währenddessen am Hausberg im Skifahren geübt. Sie lernten sich zu orientieren und die Pistenregeln zu befolgen.

Das Abendprogramm gestaltete sich abwechslungsreich im hauseigenen Hallenbad und im Turnsaal.

Tag 3:

Heute probierte sich die Alternativgruppe erfolgreich im Langlaufen und die Skigruppen konnten schon routinierter mehrere Pisten hinunterfahren und schon das erste Mal für das Rennen an Tag 5 proben.

Tag 4:

Gruppe Gelb und Orange packten ein Lunchpaket in der Früh, denn sie beschlossen mit dem Skibus von Altenmarkt ins benachbarte Zauchensee zu fahren, um auch dort die Pisten kennen zu lernen.

Am Abend schauten wir auf einem riesigen Fernseher einen lustigen Film.

Tag 5:

Renntag. Die Skigruppen versammelten sich vor dem Starthaus und los ging das Rennen durch die Slalomstrecke um mit Zeiten zwischen 30 und 40 Sekunden ohne Sturz ins Ziel zu rasen.

Am Nachmittag genossen wir noch ein wenig die Sonne, um anschließend die Ausrüstung zurückzubringen und die Koffer zu packen.

Nach dem Abendessen besuchten wir noch eine Apres Ski Hütte, wo wir tanzen und Spaß haben konnten.

Tag 6:

Die Abreise um 8:00 verlief reibungslos und müde sitzen wir im Bus, um uns schon sehr auf zu Hause zu freuen.

 

Fotos

Posted on: 1. April 2019admin