Monat: Mai 2019

Science Tage – Volksschüler zu Besuch

Am einundzwanzigsten und zweiundzwanzigsten Mai waren besondere Tage für unsere naturwissenschaftlichen Schwerpunktschüler. Sie haben sich monatelang in ihren „Science Stunden“ auf diese Tage vorbereitet, an denen sie selbst für die Volksschüler in die Lehrerrolle schlüpfen.

Unsere Physikerin Frau Madl hat ihre Schützlinge bestens für diesen Einsatz vorbereitet. Sie haben alle ihre Sache sehr gut gemacht. An diesen beiden Tagen waren mehr als 70 VolksschülerInnen zu Gast, die sichtlich Spaß hatten und mit Eifer bei der Sache waren. Die Marchfelder Bank versorgte uns dankenswerter Weise mit einigen „Goodies“, die wir den Siegern des Wissensquiz als Belohnung mitgeben konnten. Verköstigt wurden unsere Gäste ebenfalls mit einer gesunden Jause, die unsere Ernährung &Haushalt Lehrerin Frau Fuchs mit einigen Schülerinnen vorbereitete. Sie versorgten die Volksschüler mit einer Jause, die wir uns für unsere SchülerInnen tagtäglich wünschen würden: Butterbrote mit Schnittlauch und viel frisches Gemüse dazu.  Ein Dankeschön auch an unseren Schulmilchlieferanten Herrn Lang, der für die Volksschüler Milchgetränke sponserte.

Unsere „Experten“ waren nach ihrem Einsatz doch recht erschöpft und haben die Erkenntnis gewonnen, dass Lehrer-Sein doch sehr anstrengend ist. Aber zweifelsohne entschädigt der gelungene Event für die Anstrengungen. Ein Dankeschön an alle Beteiligten.

 

Fotos

Gesundheitstage an der Sport MS

Am Donnerstag und Freitag nach Ostern fanden die diesjährigen Gesundheitstage statt. Der Stundenplan wurde für diese Tage aufgehoben – anstatt dessen bereiteten die Lehrer je eine Station für einen Jahrgang vor.

Am Donnerstag waren die ersten und zweiten Klassen an der Reihe. Die Lehrer boten den Schülerinnen und Schülern ein sehr abwechslungsreiches Programm: Das gesunde Frühstück mit allen Sinnen, der gesunde Rücken, Zubereitung von Smoothies, Zuckergehalt in „beliebten“ Getränken und Lebensmitteln, die Nahrungspyramide,  aber auch Nachhaltigkeit, Hygiene und ein Tanzworkshop standen am Programm.

Die Schülerinnen und Schüler hatten Spaß und waren auch von manchen Ergebnissen ein wenig schockiert. Vielleicht überdenken manche in Zukunft ihren Konsum an Naschereien und Süßgetränken.

Bei den Dritt- und Viertklässlern gab es auch einen Mix aus Lernstationen und aktiven Stationen. Die Highlights waren unter anderem Kraftplatz Wald, Trink dich schlau, Fit4 Brain, eine Fitness Challenge im Turnsaal, bei der sich die Klassenkollegen gegenseitig messen konnten und ein Kräuterworkshop.

Ein herzliches Dankeschön an den Biohof Adamah für das Sponsoring einer Kiste Äpfel und vor allem auch an den Elternverein, der uns sämtliches Obst und die Kräuter ankaufte.

Schullauf 2019

Gutes Laufwetter- super Stimmung – beachtliche Leistungen

Das waren die Zutaten zu einem gelungenen Sportevent an unserer Schule, bei dem alle Sportschüler teilnahmen. Bei unserem Schullauf, der am 10. 5.2019 stattfand, galt es für unsere „Kleinen“ (1-+2. Klasse) 1600 m zu laufen – und unsere „Großen“ spulten 3 Runden á 800 Meter runter.

Beeindruckend waren nicht nur die Leistungen der Besten, sondern auch all jener, die ihre eigenen Bestzeiten aus dem Training noch mal unterbieten konnten. Sichtlich stolz waren auch die jeweiligen Klassenvorstände der teilnehmenden Sportklassen, die mit ihren Kids das ganze Jahr über arbeiten und die Leistungen ihrer Schützlinge sehr gut einschätzen können.

Die Einzelwertungen in den einzelnen Kategorien gingen an:

1./2. Klasse Mädchen 1./2. Klasse Buben
1. Hofbauer Kathi 1. Huttar Sebastian
2. Dietrich Lilly 2. Yilmaz Adam
3. Tomek Marie 3. Haas Bastian
3./4. Klasse Mädchen 3./4. Klasse Buben
1. Spiesl Julia 1. Naia Mathias
2. Regenfelder Angelina 2. Kovacevic Filip
3. Benada Elisa 3. Beretka Bence

 

Doch nicht nur Einzelwertungen gab´s zu gewinnen, sondern auch eine Klassenwertung.

Im Anschluss an eine verdiente Pause, gestärkt durch eine gesunde Jause, gesponsert von den Firmen Geier, Spar und Billa, ging´s noch mal auf die Laufstrecke um eine einzelne 800 m Runde zu laufen.

Die Rundenzeiten wurden klassenweise zusammengezählt und der Mittelwert jeder Klasse berechnet. Daraus ergab sich die schnellste Klasse unserer Schule. Es ist die 4a, vor der 1a (!) und am dritten Platz landete die 4b.

Die Marchfelderbank sponserte uns noch Medaillen und einen Pokal, die Firma Sispo bedruckte Laufshirts für die Schnellsten ihrer Klasse. Danke an alle Sponsoren!

FOTOS

Preisträger des Zeichenwettbewerbs

Die RAIKA bietet alljährlich für die Schulen einen Zeichenwettbewerb an. Das diesjährige Thema war „Musik bewegt“. Sechs Klassen beteiligten sich im heurigen Jahr an dem Wettbewerb.

Am Dienstag, den 14.05. 2019 fand die Prämierung der besten Zeichnungen statt. Der 3. Preis war eine Einladung auf Gratiseis, der zweite Preis eine Einladung ins Kino Deutsch Wagram und der erste Preis war eine Kinoeinladung samt gratis Popcorn. Der Zeichenwettbewerb ist für viele Schüler und Schülerinnen der Ansporn, besonders viel Anstrengung und Mühe in die Zeichnung zu investieren.

Ein herzliches Dankeschön an die RAIKA für das Angebot.